Datenschutzinformation

bei der Erhebung von Daten beim Betroffenen gemäß Art. 13 DSGVO

 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite und bei der Begründung, Durchführung und Beendigung eines Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrages zwischen Ihnen und der Buchhandlung Ernst Tharandt.

 

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Buchhandlung Ernst Tharandt, Inhaber Conrad Rost, Bahnhofstraße 3, 01640 Coswig

Tel. 03523 / 74577, Fax: 03523 / 774691, E-Mail: info@buchhandlung-tharandt.de

 

2. Information über den Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert. Dies dient dem Zweck, Ihre Fragen zu beantworten.

 

2.2 Begründung, Durchführung, Erfüllung und Beendigung eines Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrages

Bei der Begründung, Durchführung, Erfüllung und Beendigung von Kauf- und/oder Dienstleistungsverträgen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten. Relevante personenbezogene Daten können sein:

Vor- u. Zuname, Anschrift, falls abweichend Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-/Faxnummer, Geschlecht, Geburtsdatum, Konto- und Zahlungsinformationen (IBAN/Zahlungsart), Ihre Auftragshistorie, Auskunftsdaten von Dritten (z. B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen)

 

3. Zwecke der Datenverarbeitung

3.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. b DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. b DSGVO zur Begründung, Durchführung und Beendigung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrages. Wir erheben diese Daten,

  • um Sie als Kunde/Auftragnehmer identifizieren zu können
  • zur Abwicklung Ihrer Bestellungen
  • zur Erstellung Ihres Kundenkontos als persönliches Profil, so dass Sie sich z.B. bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort anmelden können
  • für die Teilnahme an Gewinnspielen
  • zur Korrespondenz mit Ihnen
  • zur Abrechnung des Kaufpreises/unserer Dienstleistung
  • zur Abwicklung von eventuellen Haftungsansprüchen
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

 

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke und sonstige Informationen können Sie jederzeit unter info@Buchhandlung-Tharandt.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten entstehen.

 

3.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über den unter Ziffer 3.1 genannten Zwecke hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

Beispiele:      - Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

                      - Beratung, Konsultation und Datenaustausch mit Rechts- und/oder Steuerberatern

                      - Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes des Unternehmen

                      - Einschaltung von Inkassounternehmen bei Zahlungsverzug

 

4. Datensicherheit

Wir haben organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden.

Im Shopsystem laufen alle schützenswerten Daten unter HTTPS (Kundenkonto, Bestellprozess, Newsletter-Anmeldung). Unser Dienstleister stellt mit einem Sicherheitszertifikat, welches für alle relevanten Bereiche im Shopsystem gilt, die TSL-Verschlüsselung sicher.

 

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch vom Unternehmen eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese unsere datenschutzrechtlichen Weisungen wahren. Dies sind im Wesentlichen Unternehmen aus den nachfolgend aufgeführten Kategorien.

Für bestimmte Aufgaben können wir externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung beauftragen. Wann immer wir mit solchen Dienstleistern zusammenarbeiten, sind diese durch vertragliche Vereinbarungen in gleicher Weise wie wir zur Beachtung des Datenschutzes nach der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten sein:

  • Öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Finanzbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung
  • Auftragsverarbeiter, an die wir zur Durchführung der Vertragsbeziehung mit Ihnen Daten übermitteln. Im Einzelnen: Unterstützung/Wartung von EDV-/IT-Anwendungen, Datenvernichtung, Lieferanten/Servicedienstleister zum Direktversand Ihrer Bestellung vom Großhändler
  • Dienstleister (Rechtsanwälte, Steuerberater, Inkassounternehmen)

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

 

6. Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Ihre personenbezogenen Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke für die Verarbeitung und Speicherung wegfallen (max. 10 Jahre).

 

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte schriftlich an die Buchhandlung Ernst Tharandt, Inhaber Conrad Rost,

 

8. Verpflichtung zur Bereitstellung

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist zu den unter Ziffer 3 genannten Zwecken erforderlich. Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns die personenbezogenen Daten bereit zu stellen. Eine Nichtbereitstellung hätte allerdings zur Folge, dass ein Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrag nicht zustande kommt. Gegebenenfalls kann ein bestehender Vertrag nicht mehr durchgeführt werden und ist zu beenden.

 

9. Automatisierte Entscheidungsfindung

Zur Begründung und Durchführung der Vertragsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatische Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Sollten wir dieses Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

 

10. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch und/oder Login auf unserer Website (Web-Logfiles)

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten und/oder sich einloggen, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • Ihre Internetadresse (IP-Adresse)/Hostname
  • Browsertyp und -version
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden
  • Seitenaufrufe auf unserer Webseite
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Kundennummer
  • Ihr Name (verschlüsselt)
  • Ihr Layout im Shop
  • Session
  • Session-ID
  • Kampagnenbanner

 

Die Logfiles werden alle 3 Monate gelöscht. In diesem Fall werden alle Daten gelöscht.

 

10.1 Einsatz von Cookies

Cookies werden in unserem Shop eingesetzt, um diesen nutzerfreundlich zu gestalten.

Unser Shop arbeitet hauptsächlich mit Session-Cookies, welche die Session und nicht die IP-Adresse speichern. Ein Rückschluss auf personenbezogenen Daten ist damit nicht möglich. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Session beenden (z.B. durch das Schließen des Browsers).

Es wird neben dem Session-Cookie ein persistentes Cookie genutzt, welches über 30 Tage den Warenkorb speichert. Es geschieht damit keine personenbezogene Zuordnung, die Speicherung erfolgt über eine Warenkorb-ID.

Im neuen Template können Sie zudem über eine Checkbox selbst bestimmen, ob Sie über 30 Tage eingeloggt bleiben möchten.

Die Cookies werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

 

10.2 Einsatz von Google Analytics

Das Shopsystem nutzt für Informationen zur Optimierung das Systems Google Analytics. Hier werden ausschließlich anonymisierte Daten erhoben, die einen Rückschluss oder eine Verbindung zu einzelnen Personen ausschließen.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das <a href="https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de" target="_blank">Browser-Add-on</a> herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: <a href="javascript:gaOptout()"><strong>Google Analytics deaktivieren</strong></a></p>

 

10.3 Einbindung von Google Maps

a)      Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

b)      Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 10 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

c)      Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

11. Newsletter

Unser Shop bietet die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske mit HTTPS übermittelt. Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt über das Double-Opt-in-Verfahren.

Aufgenommene Daten:

(1) E-Mail-Adresse

(2) Uhrzeit der Registrierung

(3) Anrede (optional)

(4) Name (optional)

(5) Vorname (optional)

Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Sollten im Rahmen von Gewinnspielen die Daten an Dritte weitergegeben werden, muss im Vorfeld Ihre Zustimmung erfolgen.

Das Abonnement des Newsletters kann durch Sie jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

 

12. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns per Kontaktformular eine Nachricht zu hinterlassen. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden folgende Daten gespeichert:

1. Die IP-Adresse des Nutzers

2. Datum und Uhrzeit der Registrierung

3. E-Mail-Adresse

4. Name

5. Vorname

6. Anrede

7. Telefonnummer

Die aufgeführten Daten werden auf den Web-App-Servern unseres Systems gespeichert.

Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zweckgebunden, um die Funktionalitäten des Systems zu gewährleisten. Die Logfiles werden alle 3 Monate gelöscht.

 

13. Kommentare/Rezensionen

Sie haben als Nutzer die Möglichkeit, Rezensionen zu den angebotenen Produkten zu schreiben. Diese Funktionalität ist für Sie möglich, wenn Sie registriert sind und somit über ein Kundenkonto verfügen. Die Anzeige einer Rezension im Shop erfolgt nach unserer Freigabe. Nachdem Sie Ihr Kundenkonto gelöscht haben, werden ebenfalls Ihre im Shop angezeigten Rezensionen gelöscht.

 

14. Social Media

Facebook ist auf den Produktdetailseiten über einen Link zu erreichen. Dieser Link muss aktiv von Ihnen geklickt werden, damit sich Facebook abseits Ihres Shops öffnet. Die Anmeldung von Ihnen bei Facebook geschieht nicht auf unserer Shop-Seite.

 

15. Online-Zahlungsmethoden

Die Zahlungsabwicklung erfolgt durch eine Funktionsübertragung bei den angeschlossenen Dienstleistern (PayPal, Wirecard, VRPay).

Die Verarbeitung der Zahlung erfolgt nicht in unserem Shopsystem. Eine Bonitätsprüfung über den Onlineshop erfolgt ebenfalls nicht.

 

16. Adressprüfung

Bei Eingabe der Liefer- und Rechnungsadresse wird die Adressprüfung automatisch ausgelöst. Sollte die Überprüfung ein abweichendes Ergebnis zurückgeben, wird am Frontend darauf hingewiesen. Sie können den Vorschlag annehmen und damit für Ihre Bestellung/Ihr Kundenkonto übernehmen, oder es überspringen. Die geprüften Adressdaten werden innerhalb der Bestelldaten mit Hinweis auf die Prüfkürzel gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zweckgebunden, um die Funktionalitäten des Systems zu gewährleisten.

 

17. Einsatz von Facebook

a)        Wir setzen derzeit Facebook ein. Facebook ist auf den Produktdetailseiten über einen Link zu erreichen. Dieser Link muss aktiv von Ihnen geklickt werden, damit sich Facebook abseits Ihres Shops öffnet. Die Anmeldung von Ihnen bei Facebook geschieht nicht auf unserer Shop-Seite. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter Facebook weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben und das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 10 unsrer Datenschutzerklärung/Datenschutzinformation genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

 b)        Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

 c)        Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

d)        Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

 e)        Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

 f)         Adresse des Plug-in-Anbieter und URL mit dessen Datenschutzhinweisen: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Stand: Mai 2018


Shopsystem
Koch, Neff & Volckmar GmbH
Schockenriedstraße 37
70565 Stuttgart




Webanalyse mit Google Analytics

(1) Verarbeitungszweck

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die statistische Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken. Zum Schutz Ihres Interesses am Datenschutz benutzt diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

(4) Empfängerkategorien

Google, Partnerunternehmen

(5) Übermittlung an ein Drittland

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

(6) Speicherdauer

26 Monate

(7) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Opt-out

Sie können die Erfassung auch durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies unterbinden. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern möchten, klicken Sie bitte hier:Google Analytics deaktivieren